Magnetische KreidetafelKreidekollege
Magnetische Kreidetafel als interaktives Highlight auf dem Messestamd

Die Magnetische Kreidetafel war bereits auf der Euroshop 2017, der führenden Leitmesse für Ladenbau und Shopdesign in Düsseldorf und der Fachmesse für die Möbelindustrie Interzum in Köln ein Thema. Durchaus schon ein paar Monde her, habe ich nun endlich auch den Ordner mit den Fotos wiedergefunden. Gespickt mit meinen Erfahrungen bei der Beschriftung dieser multifunktionalen Kreidetafeln und mit ein paar Hintergrundinformationen zu meinem Einsatz als Live-Kreidemaler während der Messetage, wollte ich diesen Beitrag nicht länger vorenthalten. Getreu der Devise: Lieber spät als nie.

Aber zurück auf Anfang. Gemeinsam mit dem Hersteller und meinem Lieferanten HOMAPAL hatten wir uns dazu entschlossen, die Einsatzmöglichkeiten und Anwendungsbeispiele von magnetischen Kreidetafeln oder vielmehr “Oberflächen” (wie sie in Branchenkreisen genannt werden) in Form einer Messeaktion live zu inszenieren. Dazu ließ man mir bei der Motiventwicklung (fast) freie Hand. So entschied ich mich dafür die positiven Produkteigenschaften wie Magnethaftung, Interaktivität und Flexibilität in den primären Fokus der geplanten Aktion zu setzen. Die Motive sollten aber auch im optischen Bezug zum Messestandort und der jeweiligen Region stehen. Das Resultat war eine Auswahl von sieben Motiven, die ich dann an den verschieden Tagen live vor den Messebesuchern auf die magnetische Kreidetafel übertrug.

So begann ich morgens zu Messebeginn die Motivvorlagen anzuzeichnen und über den Tag entwickelten sich so die finalen Kreidebilder als Wandgestaltung. Was wirklich sehr gut ankam, waren die Motive, die als Hintergrund für unsere “Selfie-Wand” dienten. Eine Langhantel vor der “Mann” sich in Gewichtheberpose mit dem eigenen Handy ablichten lassen konnte oder die Weltkarte auf der die zumeist internationalen Besucher ihr Herkunftsland markieren konnten waren zwei der beliebtesten Fotoaktionen.

Homapals magnetische Kreidetafel

Aber die Besucher nahmen oft auch einfach die Gelegenheit wahr, Fragen zu stellen, selbst mit der Kreide herumzuexperimentieren oder die eigens hierzu vorbereiteten Aktionselemente auf den Magnethaftplatten zu testen. Alles was ich aus meiner Erfahrung bei der Beschriftung und Reinigung der magnetischen Kreidetafeln berichten konnte, habe ich nach bestem Wissen und Gewissen beantwortet. Doch für produktspezifische Fragen und Fragen zur Verarbeitung  hatte ich zum Glück auch immer einen der sympathischen Fachleute von Homapal an meiner Seite.

Ich halte fest: die holzverarbeitende Industrie und die Möbelbranche ist ein wirklich sympathischer Haufen Menschen, bodenständig, ehrlich und schlicht geradeaus. Das ist mir schon während meiner Messetage und auch danach noch lange im Gedächtnis geblieben. Fazit: jederzeit gerne wieder.

Eine Übersicht der Presseberichte in den Fachzeitschriften findet ihr hier.

Einen Zusammenschnitt über die Messe und die Fotoaktion gibt es hier.

Wer mehr über das Thema erfahren möchte findet hier detaillierte Infos zum Hersteller Homapal und die magnetische Kreidetafel.

Magnetische Kreidetafel

Jetzt individuell anfragen, zuschneiden lassen und bestellen!

Mit Homapal und Kreideglück die richtige Wahl bei der Bestellung der magnetischen Kreidetafel treffen. Zwei Spezialisten – eine Lösung!